Schottland unter Dampf - Flugreise mit Lufthansa -

Entdecken Sie die Highlands und die Bilderbuchlandschaften Schottlands auch da, wo keine Straße hinführt. Bei dieser Reise, bei der nicht nur Bahnfreunde auf ihre Kosten kommen, erwarten Sie spannende Bus-, Bahn- und Schifffahrten, eine Whiskydestillerie und natürlich Loch Ness. Mit dabei ist auch der legendäre Jacobite Steam Train, der in den Harry-Potter Filmen als Hogwarts Express zu sehen ist und auf einer der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt verkehrt. Die Städte Glasgow und Edinburgh runden das umfangreiche und abwechslungsreiche Reiseprogramm ab. Jede Tagesetappe für sich ist schon ein Höhepunkt, zusammen aber bilden sie eine der wohl schönsten Reisen durch Schottland.

Verlauf:

Montag, 5. Oktober 2020
Flug mit Lufthansa ab Berlin Tegel (vsl. 8:15 Uhr) via Frankfurt (an vsl. 9:25 / ab 10:40 Uhr) nach Glasgow (an vsl. 11:40 Uhr). Transfer vom Flughafen nach Clydebank zum **** Golden Jubilee Conference Hotel. Abendessen und Übernachtung (2 Nächte).

Dienstag, 6. Oktober 2020
Der Morgen startet mit einem leckeren Frühstück gefolgt von einem einmaligen Ausflug. Sie fahren zunächst nach Falkirk wo Sie das Falkirk Wheel, das einzige Schiffshebewerk der  Welt dieser Art  nicht nur bestaunen, sondern auch bei einer Bootsfahrt in Aktion sehen können. Anschließend können Sie einen Bummel durch das reizvolle Stirling machen, bevor es am Nachmittag in den Trossachs Nationalpark geht. Hier erwartet Sie ein romantisches Gebiet mit funkelnden Seen, zerklüfteten Hügeln und verschlafenen Wäldern. Der Name „Die Highlands in Miniatur“ ist  eine zutreffende Beschreibung. Mit dem Dampfschiff Sir Walter Scott, welches seit fast einem Jahrhundert begeisterte Besucher über den Loch Katrine befördert, unternehmen Sie eine Rundfahrt. Genießen Sie noch einmal die idyllische Landschaft bevor es zurück zum Hotel geht. 

Mittwoch, 7. Oktober 2020
Am Morgen tauchen Sie in die quirlige Metropole Glasgow ein. Entdecken  Sie die verschiedenen Facetten der Stadt bei einer Rundfahrt. Anschließend besuchen Sie das Riverside Transport Museum. Hier können Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die Verkehrsgeschichte des Landes begeben. Von Pferdekutschen über die ersten Automobile und Lokomotiven bis hin zu einigen der ersten Busse und Straßenbahnen in Schottland ist alles vertreten. Nicht nur der romantische Loch Lomond ist auf Ihrem Weg nach Fort William einen Fotostopp wert. Auch das geschichtsträchtige Tal der Tränen, das Glen Coe bietet viele interessante Fotomotive. Abendessen und Übernachtung (2 Nächte) im *** Alexandra Hotel in Fort William, das nahe am Loch Linnhe gelegen ist.

Donnerstag, 8. Oktober 2020
Heute erwartet Sie eine Fahrt mit dem berühmtesten Dampfzug Schottlands, dem „Jacobite Steam Train”. Von Fort Williams geht es durch eine  zauberhafte Landschaft – so zauberhaft, dass sie mehrfach als Kulisse in  den Harry Potter-Filmen vorkommt. Auf dieser Strecke nach Mallaig fuhr nämlich der Hogwarts Express. Unterwegs legt der Zug nach Passieren des berühmten Glenfinnan Viadukts einen Stopp von etwa einer halben Stunde ein. Im alten Bahnhof aus Holz ist ein kleines Museum zur Geschichte der Eisenbahn beheimatet. Nach knapp 2 Stunden und zirka 70 Kilometern Eisenbahn-Vergnügen über die 1901 eröffnete Strecke erreicht der „Jacobite“ den Endbahnhof Mallaig. Nun geht es mit der Fähre auf die bezaubernde Insel Skye. Genießen Sie die einzigartige Kombination von Bergen und fantastischen Küstenabschnitten bevor Sie über die Skye-Bridge und vorbei am Eilean Donan Castle wieder Ihr Hotel vom Vortag erreichen.

Freitag, 9. Oktober 2020
Am Morgen erwartet Sie bereits das nächste Highlight. Mit der Nevis Range Gondola geht es auf den Aonach Mor, den Nachbargipfel des höchsten Berges des Landes, des Ben Nevis. Genießen Sie die grandiose Aussicht und atmen Sie die reine Bergluft tief ein bevor es über eine der schönsten Panoramastraßen des Landes weitergeht zum sagenumwobenen Loch Ness, der Heimat des berühmten Seeungeheuers. Besuchen Sie Nessie bei einer Bootsfahrt auf dem See und einem Besuch der Ruine von Urquhart Castle. Abendessen und Übernachtung (2 Nächte) im *** Ben Wyvis Hotel, Strathpeffer.

Samstag, 10. Oktober 2020
Der heutige Tag steht unter dem Motto Dampf & Berge. Zunächst geht es mit dem Dampfzug der Museumseisenbahn „Strathspey Railway“ durch das Naturschutzgebiet um Aviemore. Auf der 16 km langen Strecke in den Highlands erwarten Sie tolle Aussichten. Am Nachmittag geht es auf dem „Whisky Trail“ zurück zum Ben Wyvis Hotel. Der Besuch einer Whisky Destillerie darf natürlich nicht fehlen.

Sonntag, 11. Oktober 2020
Auf der Fahrt nach Edinburgh ist ein Stopp in Pitlochry vorgesehen. Hier können Sie mit etwas Glück Lachse auf der Lachstreppe beobachten. Auf der Weiterfahrt in Richtung Edinburgh heißt es nun ein letztes Mal "Volldampf voraus“! Auf der gut einstündigen Fahrt mit der von der Scottish Railway Preservation Society betriebenen Museumseisenbahn Bo’ness &
Kinneil Railway erleben Sie nochmals die wunderschöne schottische Landschaft. In Bo’ness Station besuchen Sie das Museum of Scottish Railways. Von hier ist es nun nicht mehr weit bis in die schottische Hauptstadt. Die vielen Sehenswürdigkeiten lernen Sie am Nachmittag bei einer Stadtführung näher kennen. Abendessen und Übernachtung im *** Jurys Inn Edinburgh.

Montag, 12. Oktober 2020
Am Vormittag Bustransfer zum Flughafen Edinburgh. Abflug mit Lufthansa (vsl. 12:50 Uhr) via Frankfurt (an vsl. 15:40 / ab 17:15 Uhr) nach Berlin Tegel (an 18:25 Uhr), wo Ihre Schottland Reise mit vielen interessanten Eindrücken zu Ende geht..

Für die bequeme An- und Abreise zu Ihrem Flughafen empfehlen wir Ihnen das Lufthansa Rail & Fly Ticket, das Ihnen bei freier Zugwahl ab allen DB Bahnhöfen eine flexible An- und Abreise ermöglicht.
Das Rail & Fly Ticket ist nur bei Anmeldung buchbar, keine Nachbuchung möglich.

Bild für Schottland unter Dampf - Flugreise mit Lufthansa -

Leistungen:

• Linienflüge mit Lufthansa von Berlin via Frankfurt nach Glasgow und zurück ab Edinburgh inkl. 1 Freigepäck max. 23kg
• Fahrt im First-Class Fernreisebus ab/bis Hannover
• 7x Übernachtung mit schottischem Frühstück und 3-Gang Abendessen in ausgesuchten 3- und 4-Sterne Hotels
• Stadtführungen mit local Guides in Glasgow und Edinburgh
• Sämtliche Flughafengebühren und Steuern
• Alle Bahnfahrten, Ausflüge und Besichtigungen laut Program
• DERPART Reisebegleitung auf der gesamten Reise

Hinweise:
• Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie hierüber spätestens 28 Tage vor Reiseantritt. 
• Gruppengröße max. 30 Personen
Ab 30 Personen Einsatz eines 2. Reiseleiters 
• Diese Reise ist nur eingeschränkt barrierefrei. Bei  Mobilitätseinschränkungen beraten wir Sie gern
• Für diese Reise ist bei Anmeldung ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich, der auf der Reise mitgeführt werden muss.

Diese Reise ist auch als Bus/Schiffsreise vom 4. bis 13.10.2020 mit Anreise ab allen Deutschen Bahnhöfen unter der Reisenr. 193904 buchbar.

Bitte wählen Sie einen Termin aus:
  • Ab allen anderen Flughäfen auf Anfrage ab** :
    Reisepreise können erst nach Angabe des gewünschten Flughafens ermittelt werden
    05.10.2020 - 12.10.2020
    ab € 2.085,00