Juwelen der Seidenstraße

  • 10 Tage geführte Luxus-Bahnreise mit dem Golden Eagle Express: Erlesene Orte der Handelsroute wie Bukhara mit dem Palast des Mondes, die moderne Metropole Aschgabat und der älteste Koran der Welt in der Taschkent Bibliothek
    Taschkent - Samarkand - Schahrisabz - Duschanbe - Bukhara - Merv - Aschgabat - Chiwa - Taschkent
  • Angebotsnummer:
    238983
  • Reisedauer:
    10 Tage
  • Züge und Bahnen:
  • Länder und Region:
    Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan
  • ab € 11.745
  • zur Anfrage

Die Juwelen der Seitenstraße glänzen noch heller als je zuvor in der Wüste! Eine neue und exklusive Gelegenheit, die sagenumwobenen Handelsstädte dieser Route zu genießen.
Der Golden Eagle durchquert moderne Metropolen, geheimnisvolle antike Artefakte und die Schönheit der ergreifenden Naturlandschaft.


Höhepunkte:
 

  • Statue von Amir Timur und sein Ak-Saray-Palast
  • Tea-Time im majestätischen Kohi Navruz-Palast in Duschanbe
  • "Palast des Mondes und der Sterne" in Bukhara
  • Die alten Ruinen von Merv
  • Aschgabat - Das „Las Vegas des Kara Kum“
  • Taschkent Bibliothek mit dem ältesten Koran der Welt

 
Verlauf:

1. Tag: Taschkent / Uzbekistan
Nach der Ankunft in Taschkent werden wir zum zentral gelegenen Hotel Tashkent Palace gebracht. Am Abend genießen wir mit einem exklusiven Begrüßungsdinner den Beginn unserer Reise auf dieser prunkvollen Handelsroute (A)

2. Tag: Samarkand / Usbekistan
Am sehr frühen Morgen heißt uns unser Golden Eagle Express willkommen! Gemütlich bringt er uns zu dem 1. Juwel der Seidenstraße! Samarkands beeindruckende Baukunst, die im 6. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde, weist auf seinen früheren Status als eine der wichtigsten Städte Asiens hin. Die architektonischen Überreste aus dem 14. bis 17. Jahrhundert lassen sie als sagenumwobene Hauptstadt der Mongolen, ein florierendes Reich von Timur glänzen. Im Verlauf erwarten uns der Registan-Platz und die beeindruckende Eleganz der Bibi-Khanum-Moschee. Zum Abschluss des Tages erkunden wir das Ulag-Beg, eines der frühesten astronomischen Observatorien des Jahres 1428. (F/M/A)

3. Tag: Schahrisabz / Usbekistan
Wir bestaunen die Bauwerke von monumentaler Größe, die Timur errichten ließ. Er plante Schahrisabz anstelle von Samarkand zur Hauptstadt seines Reiches auszubauen Amir Timur orientierte sich an Dschingis Khan und an der Vollführung entsprechender, gewaltsamer Methoden, um sein Reich zu erobern und zu kontrollieren.
Heute lassen wir uns begeistern von dieser grandiosen Stadt. Wir besuchen die von der UNESCO geehrte Statue von Amir Timur und seinen majestätischen Ak-Saray-Palast, der nur in einem Vierteljahrhundert erbaut wurde. Ursprünglich war dieser mit farbenfrohen und detaillierten Mosaiken verziert und mit feinen kalligraphische Inschriften aus dem Koran. (F/M/A)

4. Tag: Duschanbe / Tadschikistan
Die Hauptstadt Tadschikistans begrüßt und zum Tee.
Am Fluss Varzob thront der majestätische Kohi Navruz-Palast und entführt uns in seine opulenten Räumlichkeiten. Wir genießen eine geführte Tour mit einem lokalen Experten und lauschen die faszinierende Geschichte des Palastes, der zum Teehaus umgebaut wurde.
Jeder Saal zeigt uns eine neue Welt, geschmückt mit atemberaubenden Lüstern.
Zum Krönenden Abschluss bekommen wie eine Tea Time im Palast mit lokale Köstlichkeiten. (F/M/A)

5. Tag:Bukhara / Usbekistan
Zum 2.500-jährigen Jubiläum sponserte die UNESCO 1999 die Renovierung eines Großteils von Bukhara. Der Beste dieser auserlesenen Tour ist unsere Visite der Arche, die Residenz des Emirs von Buchara. Der imperatorische und unbarmherzige Führer regierte unter Sowjetischen Zeiten. Anschließend wollen wir uns vom "Palast des Mondes und der Sterne" des Emir bezaubern lassen und verlassen dafür die Stadt. (F/M/A)

6. Tag: Merv / Turkmenistan
Unser Weg führt uns von der Stadt Mary zu den alten Ruinen von Merv. Den Erzählungen nach soll sie im 12. Jahrhundert kurzzeitig die größte Stadt der Welt gewesen sein. Nicht umsonst ein wichtiger Haltepunkt an der Seidenstraße. Der tragische Untergang von Merv kam im Jahre 1794, nachdem der grausame Emir von Buchara den Damm zerstört hatte, der ein wichtiger Teil der Wasserversorgung der Bevölkerung war (F/M/A)

7. Tag: Aschgabat / Turkmenistan
Heute landen wir im "Las Vegas des Kara Kum". Aschgabat ist eine relativ moderne Stadt, die auf den Überresten der Seidenstraßenstadt Konjikala erbaut wurde.
Wir lassen uns bezaubern von den extravaganten Brunnen und den goldenen Kuppeln. Die emporragenden Gebäude der Stadt wirken wie moderne Juwelen in dieser Wüstenlandschaft. Weitere Attraktionen wie das Nationalmuseums und die Kipchak-Moschee erwarten uns ebenfalls in dieser wunderbaren Stadt. (F/M/A)

8. Tag: Chiwa / Usbekistan
In der antiken Stadt Chiwa geht unsere Reise weiter. Sie wurde vor 2.500 Jahren gegründet als eine der bedeutendsten Handelsstationen der Seidenstraße und ist heute ein Weltkulturerbe.
Sie liegt wirtschaftlich und strategisch perfekt an der Kreuzung der Routen zwischen Mongolei, Russland, China und Persien. In der Vergangenheit wurden hier imposante Moscheen, Basare und Minarette- verborgen innerhalb der alten Stadtmauern- gefunden.
Der wahrhaft einzigartige Anblick über Chiwa, wie sie sich aus der Wüsteerhebt, um eine Fülle faszinierender Gestaltung zu enthüllen, beschenkt unsere Erinnerungen mit wundervollen Bildern.(F/M/A)

9. Tag: Taschkent / Usbekistan
Taschkent ist eine sehr moderne Stadt im sowjetischen Stil. Wir staunen wie die Hauptstadt von Usbekistan, nach dem Erdbeben von 1966 wieder zum Leben erblüht ist. Wir lassen uns bei unserem Rundgang von der Altstadt locken, wo traditionelle Häuser und religiöse Gebäude die engen Gassen säumen. Eines der heiligsten Relikte des Islams, erwartet uns in einer kleinen Bibliothek - der älteste Koran der Welt!
Im Anschluss besuchen wir das Eisenbahnmuseum und das Museum für Angewandte Kunst. (F/M/A)

10. Tag: Taschkent / Usbekistan
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug (F)
 

(F = Frühstück, M = Mittagessen, I = Imbiss, A = Abendessen)

 

Leistungen:
 
  • Fahrt und 7 Nächte im Golden Eagle Express in der gebuchten Kategorie
  • 2 Nächte in Taschkent, Die Unterbringung erfolgt in ausgewählten 5*****Deluxe-Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
  • Verpflegung lt. Programm; alkoholische und nichtalkoholische Getränke zum Mittag- und Abendessen; Tee, Kaffee, Mineralwasser inklusive
  • Alle Transfers, Ausflüge und geführte Besichtigungen lt. Programm
  • Englischsprachiger Arzt an Bord des Zuges
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Reisedokumentation


Nicht enthalten:
 
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Visagebühren (obligatorisch für deutsche Staatsbürger)


Unser legendärer Golden Eagle Express
Im privaten Golden Eagle Trans-Siberian Express reisen Sie bequem und liebevoll betreut auf den längsten Bahnstrecken der Welt. Der Golden Eagle ist ihr luxuriöses Hotel auf Rädern. Packen Sie ihre Koffer nur einmal aus und machen Sie es sich in ihrem Abteil gemütlich. Ihr Schaffner steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Exzellenter Service an Bord macht diese Reise zu einem unvergesslichen und sorglosen Erlebnis! Auf der ganzen Reise befindet sich ein englischsprachiger Arzt an Bord, der in einem Notfall 24 Stunden zur Verfügung steht.
Wählen Sie zwischen drei unterschiedlichen Kategorien, welche alle mit einem privaten Badezimmer ausgestattet sind. Ihnen stehen drei Kabinen-Kategorien zur Auswahl. Sie sind sehr komfortabel und elegant ausgestattet. Sie haben ein eigenes Bad mit Dusche und WC, einen DVD/CD-Player, einen LCD-Bildschirm, einen Safe und eine individuell regulierbare Klimaanlage.

Silver Class
Die Silver Class Kabinen sind 5,5 m² groß und haben ein kleines unteres Doppelbett und ein oberes Einzelbett. Sie verfügen ebenfalls über ein kleines Badezimmer mit einer Toilette, Lavabo und einer Dusche. Zudem hat es eine Klimaanlage, Kleiderschrank, Safe, DVD/CD Player und einen Fernseher. 2-Bett-Kabine Silver Class + DZ bzw. EZ im 5*****Deluxe-Hotel

Gold Class
Mit 7 m² verfügen die Gold Class Kabinen mit einem unteren Doppelbett und einem oberen Einzelbett über jeglichen Komfort. Sie haben ein privates Badezimmer, DVD/CD Player, TV, Klimaanlage, Kleiderschrank und einen Safe.2-Bett-Kabine Gold Class + DZ bzw. EZ im 5*****Deluxe-Hotel

Die Imperial Suite
Sie ist mit 11,1 m² die geräumigste Kabine im Golden Eagle. Sie profitieren von einem großen Doppelbett und einer kleinen Lounge. Die Imperial Suite verfügt über ein eigenes Badezimmer, Klimaanlage, Kleiderschrank, TV mit DVD/CD Player, Minibar, Safe und zwei großen Fenstern, um die vorbeiziehende Landschaft zu genießen.Doppelbett-Kabine Imperial Suite + DZ bzw. EZ im 5*****Deluxe-Hotel

In allen Waggons sorgen freundliche Stewards für Ihr Wohlbefinden - sie bringen Ihnen Kaffee und Tee, richten die Betten und reinigen Ihr Abteil, während Sie zum Frühstück, Lunch oder Dinner im eleganten Speisewagen sitzen. Genießen Sie das Gefühl, Zeit zu haben. Hier kann man Reisebekanntschaften tatsächlich pflegen: Man trifft sich zum Drink im Barwagen, lauscht dem Pianisten und plaudert angeregt über das Erlebte entlang der Strecke.


Unsere 5*****Deluxe-Hotels: 2 Nächte in Taschkent. Alle Komfort Zimmer haben ein Bad oder Dusche, WC.


Mit Urlaub von Anfang an mehr Genuss vor oder nach Ihrer Reise
Auf Wunsch verlängern wir Ihren Urlaub! Falls Sie am Ankunfts- oder Abfahrtsort zusätzliche Übernachtungen wünschen, richten wir das gerne für Sie ein.


Unsere individuelle An- und Abreise
Gerne organisieren wir für Sie den Hin- und Rückflug mit renommierten Airlines und breitem Streckennetz wie z.B. Lufthansa, Turkish Airlines und Aeroflot nach/ von Taschkent.


Unbeschwert und sorgloses Reisen/Gepäcktransfer
Für die unbeschwerte, bequeme und sorglose Anreise per Bahn besteht die Möglichkeit einen Gepäcktransfer von Ihrem Zuhause direkt zum Flughafen und wieder zurück zu Ihnen nach Hause zu organisieren.


Für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!


Vorvertragliche Informationen:
Programmänderungen vorbehalten. Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass notwendig, der mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist. Für die Einreise ist ein Visum für deutsche Staatsbürger obligatorisch und kann durch uns ca. 11 Wochen vor Abreise durch Zusendung der Originalpässe und eines Online-Antrags eingeholt werden. Turkmenistan hat eine Einreisegebühr (bei Einreise zu zahlen) 14 US-$. Zusätzlich wird eine gelistete Auslands-Krankenversicherung benötigt. Bürger anderer Staaten erkundigen sich bitte in den russischen Konsulaten. Impfungen sind nicht erforderlich.Aufgrund der Infrastruktur in den Zügen, in den Bahnhöfen und in Sibirien ist diese Reise für Menschen mit schweren und auch leichten Mobilitätseinschränkungen nicht empfehlenswert. Wir behalten uns Zurückweisungen vor. Teilnehmerzahlen: mindestens 15, max 90 Teilnehmer

Für diese Reise gelten in Abwandlung zu unseren AGB’s folgende Buchungs- und Stornierungsbedingungen: Die Reise kann bis 30 Tage vor Abreise wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt werden. Nach Buchung ist eine Anzahlung von 20 % innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Der Restbetrag für Ihre Buchung muss spätestens 60 Tage vor Reiseantritt oder vollständig nach Erhalt der Rechnung eingegangen sein, wenn die Buchung 90 Tage oder weniger nach Reiseantritt erfolgt. Wenn die vollständige Zahlung nicht innerhalb von 60 Tagen vor Reiseantritt eingegangen ist, behalten wir uns das Recht vor, die Buchung als von Ihnen storniert zu betrachten. In diesem Fall behalten wir Ihre Anzahlung ein.Stornierungsbedingungen: Bei 61 Tage vor Anreise oder mehr, entfällt die Erstattung der Anzahlung.Bei einer Stornierung von weniger als 60 Tagen vor Reiseantritt werden 90% der Buchungskosten einbehalten.Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder eines Versicherungspakets mit Auslands-Krankenschutz.


Reisepreis - Kabine Imperial-Klasse + DZ - auf Anfrage!

 
Wenn Sie sich für die Reise interessieren, können Sie uns gerne schreiben. Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.
Kontaktinformationen
gewünschtes Reisedatum - optional