Whiskytour - Isle of Islay und die Küste

  • 4-tägige Reise nach Schottland mit Dertour
    Isle of Islay, Oban, Loch Lomond, Bowmore, Inverary
  • Angebotsnummer:
    236503
  • Reisedauer:
    4 Tage
  • Länder und Region:
    Grossbritannien, Schottland, Hebriden
  • Kundenbewertung:
    (4.1 von 5)
  • ab € 566
  • zur Anfrage
Sie kennen sich mit Whisky aus? Schon mal den rauchigsten und torfigsten Whisky der Welt probiert? Beim Besuch von mindestens 5 Distillerien während dieser Tour mit Rabbie’s Trail Burners kommen nicht nur Whisky-Kenner voll auf ihre Kosten. Sie entdecken die idyllische Whisky-Insel Isle of Islay mit ihren zahlreichen Destillerien und traumhaften Küstenabschnitten!

 
Verlauf:

1. Tag: Edinburgh - Bowmore/Islay

Abfahrt um 8.30 Uhr in Edinburgh in Richtung Highlands. Ihre erste Station des Tages ist der Nationalpark Trossachs. Hier können Sie Schottlands landschaftliche Schönheit bewundern und einige lokale Köstlichkeiten genießen. Ihr Fahrer wird Sie vielleicht mit Geschichten aus der schottischen Folklore verwöhnen, wenn Sie durch die Gebirgslandschaften des westlichen Hochlands nach Oban reisen. Diese Hafenstadt war einst die strategische Kernland großer feudaler Clans. Aber heute ist Oban berühmt für seine frisch gefangenen Meeresfrüchte und bietet eine eigene Whisky-Brennerei (fakultativ). Weiter geht es durch Kilmartin Glen, wo Sie Steine und Festungen sehen, die über 1.500 Jahre alt sind. In Kennacraig nehmen Sie die Abendfähre nach Islay. Das Fahrt dauert ca. 2 Stunden und wenn Sie auf das Meer hinausschauen, sehen Sie möglicherweise die Berge Paps of Jura, die den Weg nach Islay, der Königin der Hebriden, markieren. Auf Islay angekommen lassen Sie sich für Ihren 3-tägigen Aufenthalt in Ihrer Unterkunft in Bowmore nieder. 3 Nächte im rustikalen Bowmore Destillerie Cottage in Bowmore. Ca. 270 km/ca. 4 Std.

2. Tag: Islay
Gemeinsam mit der Gruppe erkunden Sie die Insel. Die heutige Route ist recht flexibel und bietet eine Mischung aus wunderschöner Landschaft, weißen Sandstränden, kurzen Spaziergängen und natürlich die berühmten Islay Whiskys, die für ihren starken Torfgeschmack bekannt sind und genährt von der salzigen Seeluft. Tour durch Bowmore, die älteste lizenzierte Brennerei der Insel. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) Fahrt zur Bruichladdich-Brennerei und zur Kilchoman Distillery (Whiskyverkostungen nicht inklusive). Danach Spaziergang entlang des schönen weißen Strandes und Rückfahrt nach Bowmore. Ca. 70 km/ ca. 1,5 Std. (Frühstück)

3. Tag: Isle of Islay
Der Süden der Insel, Heimat der rauchigsten und torfigsten Whiskys, erwartet Sie! Zunächst besichtigen Sie die Ardbeg Whiskybrennerei. Nach einer Führung mit Verkostung (fakultativ, ab ca. GBP 20) geht es weiter zur Laphroaig Destillerie (fakultativ, ab ca. GBP 10). Auf dem Weg zurück nach Bowmore haben Sie Gelegenheit, die romantische Kirchenruine Kildalton und ihr keltisches Kreuz aus dem 8. Jahrhundert zu sehen (fakultativ, Eintritt frei). Ca. 50 km/ca. 1 Std. (Frühstück)

4. Tag: Islay/Bowmore - Edinburgh
Mit der Fähre fahren Sie zurück zum Festland zum Städtchen Inveraray und entlang des Loch Fyne und des Loch Lomond. Im Anschluss erfolgt die Rückfahrt durch die landschaftlich reizvollen Highlands in die kleine Stadt Inveraray und weiter entlang des Loch Lomond, des größten Binnensees Großbritanniens, zurück in die schottische Metropole, nach Edinburgh (Ankunft ca. 19 Uhr.). Ca. 320 km/ca. 4,5 Std. (Frühstück)

 

Bild für Whiskytour - Isle of Islay und die Küste
Leistungen:
 
  • Gruppenreise im Kleinbus lt. Reiseverlauf
  • 3 Nächte in den rustikalen Bowmore Destillerie Cottages (gehobene Mittelklasse)
  • 3x kontinentales Frühstück (Selbstbedienung) (F)
  • Englischsprechender Fahrerreiseleiter
  • Fährüberfahrten Isle of Islay


Hinweis
 
  • Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gesamtstrecke: ca. 710 km
  • Bei Abfahrt freitags sind Tag 1 und 4 getauscht
  • Unterkunfts- und Programmänderungen vorbehalten

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: