Bahnerlebnisreise Schottland

  • 10-tägige Reise nach Schottland mit Dertour
  • Angebotsnummer:
    236495
  • Reisedauer:
    10 Tage
  • Züge und Bahnen:
  • Länder und Region:
    Grossbritannien, Schottland, Hebriden
  • Kundenbewertung:
    (4.1 von 5)
  • ab € 1.159
  • zur Anfrage
Erleben Sie die Höhepunkte Schottlands ganz individuell mit der Bahn. Auch ohne PKW können Sie sehenswerte Städte und nicht zuletzt die herrliche Landschaft ganz entspannt bereisen und entdecken Land und Leute hautnah. Eine ideale Alternative zur Autorundreise!

 
Verlauf:

1. Tag: Edinburgh

Individuelle Ankunft in Edinburgh. Anschließend können Sie die schottische Hauptstadt bei einer Hop On-Hop Off Stadtrundfahrt individuell entdecken (inklusive). Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Edinburgh Castle und die Königliche Residenz Palace of Holyrood House. Eine Nacht in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh - Glasgow
Zugfahrt nach Glasgow. Eine Hop On-Hop Off Stadtrundfahrt (im Reisepreis inklusive) führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die St. Mungo Kathedrale. Die Architektur im viktorianischen und Jugendstil stammt aus dem 18. bis 20. Jahrhundert, als die Stadt ein wohlhabendes Handels- und Schiffbauzentrum war. Heute ist Glasgow ein wichtiges nationales Kulturzentrum mit renommierten Museen und einer lebendigen Musikszene. Eine Nacht in Glasgow.(F)

3. Tag: Glasgow - Oban
Zugfahrt nach Oban, der Hafenstadt im Westen Schottlands. Sie gilt als Tor zu den Hebrideninseln. Besuchen Sie am Abend zum Beispiel eines der zahlreichen Fischrestaurants am Hafen und genießen ein fangfrisches Fischgericht. 2 Nächte in Oban. (F)

4. Tag: Isle of Mull
Tagesausflug auf die Isle of Mull, die drittgrößte der Hebrideninseln. Auf dieser Insel finden Sie charmante, kleine Orte, die bezauberndes Kunsthandwerk anbieten oder beobachten Sie seltene Seeadler. Auf der Fahrt sehen Sie mit Glück auch Wale, Delphine und andere Meeresbewohner. (F)

5. Tag: Oban - Fort William
Zugfahrt durch die spektakuläre Landschaft nach Fort William. Die Stadt liegt in den westlichen Highlands und gilt als Tor zum Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens mit einer Höhe von 1.345 Metern. Eine Nacht in Fort William. (F)

6. Tag: Fort William - Inverness
Busfahrt nach Inverness, der größten Stadt und kulturelles Zentrum der schottischen Highlands. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert und die aus dem 18. Jahrhundert stammende Kirche Old High St. Stephen´s. 3 Nächte in Inverness.(F)

7. Tag: Inverness
Tag zur freien Verfügung in Inverness. Wie wäre es mit einem Besuch des Victorian Market, auf dem Sie Lebensmittel, Kleidung und lokales Kunsthandwerk erstehen können? (F)

8. Tag: Isle of Skye
Tagesausflug auf die Isle of Skye. Sie ist über eine Brücke mit der schottischen Nordwestküste verbunden und ist die größte Insel der Inneren Hebriden. Bestaunen Sie hier die zerklüftete Landschaft mit ihren vielen Halbinseln, wunderschöne, kleine Fischerdörfer und mittelalterliche Burgen. (F)

9. Tag: Inverness - Edinburgh
Auf landschaftlich schöner Strecke geht es mit der Bahn zurück von Inverness nach Edinburgh. Eine Nacht in Edinburgh. (F)

10. Tag: Edinburgh
Individuelle Abreise. (F)

 

Bild für Bahnerlebnisreise Schottland
Leistungen:
 
  • Individualreise laut Reiseverlauf
  • 9 Nächte in landestypischen Mittelklassehotels
  • 9x Frühstück (F)
  • Airlink Bus Ticket ab/bis Flughafen Edinburgh
  • Scotrail Spirit of Scotland Passgültig für 8 Tage
  • Edinburgh Hop On-Hop Off Stadtrundfahrt
  • Glasgow Hop On-Hop Off Stadtrundfahrt
  • Tagesausflug Isle of Skye und Eilean Donan Castle ab/bis Inverness
  • Reiseführer


Kind: 0-12 Jahre (im Zusatzbett).


Reisevariante
Diese Reise ist auch mit 2 Nächten auf der Isle of Skye buchbar. Es entfällt der Tagesausflug ab/bis Inverness.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: