Donaukreuzfahrt Magie der Vielfalt

  • Bei einer Donaukreuzfahrt die Magie der Vielfalt der blauen Donau entdecken
    Passau - Wachau - Budapest - Esztergom - Bratislava - Wien - Wachau - Passau
  • Angebotsnummer:
    232624
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Länder und Region:
    Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Wachau
  • ab € 599
  • zur Anfrage
Erleben Sie bei einer 8 tägigen Donaukreuzfahrt die Magie und Vielfalt verschiedenster Länder wie Österreich, Slowakei und Ungarn. Genießen Sie die Schönheiten eines der größten Flüsse Europas und reisen Sie mit der komfortablen DCS Amethyst entlang der Königin der Flüsse. Beginn der Reise ist in der Drei-Flüsse-Stadt Passau. Neben Budapest, Bratislava und Wien, entdecken Sie die Weiten der ungarischen Puszta, die Landschaft am Donauknie sowie die Weinorte, Burgen und Klöster der Wachau. Erkunden Sie das Stift Göttweig und lernen Sie die Altstadt von Krems mit einer abschließenden Weinprobe kennen.

Lernen Sie bei Ihrer Donaukreuzfahrt die ungarische Lebensart in der faszinierenden Hauptstadt Budapest und bei einem Ausflug die Weiten der Puszta kennen. Bewundern Sie in Budapest neben der Kettenbrücke die Margareteninsel, das Parlamentsgebäude und die berühmte Fischerbastei. Die Sehenswürdigkeiten von Budapest sind auch beleuchtet bei einer nächtlichen Lichterfahrt ein absolutes Highlight. Genießen Sie den überwältigenden Ausblick über das Donauknie von der Burgruine Visegrád bei einem Ausflug in der Region der Residenzstadt Esztergorm. Entdecken Sie in der slowakischen Hauptstadt Bratislava die vielen eindrucksvollen Gebäude der Stadt und erleben Sie auf dem Burghügel einen atemberaubenden Panoramablick.

Bei Ihrer Donaukreuzfahrt darf ein Besuch in der bezaubernden Stadt Wien, die Stadt mit Herz, Charme und Geschichte, natürlich nicht fehlen. Die Bundeshauptstadt Österreichs lädt mit ihren architektonischen Bauwerken um die Wiener Ringstraße zum Besichtigen ein und bietet ebenfalls zahlreiche Höhepunkte wie zum Beispiel Schloss Schönbrunn, die Spanische Hofreitschule, die Hofburg und den Stephansdom. Erleben Sie den nächtlichen Zauber von Wien auch bei einer abendlichen Rundfahrt. Diesen faszinierenden Anblick werden Sie sicherlich so schnell nicht mehr vergessen. Zum Abschluss Ihrer Donaukreuzfahrt legen Sie noch einmal in der Wachau an und erkunden das Stift Melk mit der Stiftsbibliothek und dem Stiftspark bevor Ihre Flussreise in Passau wieder endet.

 
Verlauf:

Reisetag / Reisestation / Ankunft / Abfahrt / Ablauf

1. Tag
/ Passau / - / 16:00 / Einschiffung ab 14:30 Uhr

2. Tag / Wachau / 9:00 / 13:30 / Weinerlebnis / Stift Göttweig € 49,-

3. Tag / Budapest / 10:00 / - /Ausflug "Apaj-Pustza"€ 49,-; Ausflug Budapest bei Nacht mit Strudelverkostung und Wein € 49,-

4. Tag / Budapest / - / 13:00 / Stadtrundfahrt/-gang Budapest € 35,-; Ausflug "Donauknie" mit dem Bus ab Budapest € 49,-

4. Tag / Esztergom / 18:30 / 19:30 / Zustieg der Ausflugsgäste

5. Tag / Bratislava / 6:30 / 23:00 / Stadtrundfahrt/-gang Bratislava € 35,-

6. Tag / Wien / 6:30 / 23:00 / Stadtrundfahrt/-gang Bratislava € 35,-; Ausflug Schloss Schönbrunn € 49,-; Ausflug Wien bei Nacht € 49,-

7. Tag / Wachau / 8:00 / 13:30 / Schönheiten der Wachau / Stift Melk € 49,-

6. Tag / Passau / 10:00 / - / Ausschiffung nach dem Frühstück

 
Bild für Donaukreuzfahrt Magie der Vielfalt
Leistungen:
  • Kreuzfahrt mit der DCS Amethyst
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Welcomecocktail
  • Welcomedinner
  • Begrüßung durch den Kapitän und seine Crew
  • Apfelstrudelshow oder Kaiserschmarrnvorführung live an Bord
  • Galadinner am Abend mit Eisparade à la DCS Amethyst
  • Abschiedscocktail
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Crewshow, Quiz
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice ab/bis Anleger
  • Hafentaxen


Nicht im Reisepreis enthalten:
 
  • An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben


Aktuelle Informationen zu den Landausflügen
 
Weinerlebnis / Stift Göttweig (49 € p.P.)
Zu Beginn des Ausfluges fahren Sie zum Stift Göttweig in die Gemeinde Furth bei Krems. Im Jahr 2000 wurde es als Teil der Kulturlandschaft Wachau mit dem Stift Melk und der Altstadt von Krems in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen. Nach der Führung fahren Sie nach Krems. Die Stadt ist mit ihrer mehr als 1000 Jahre alten Geschichte ein Zeitzeuge für Österreichs reiche Weinbautraditionen. Wie mächtige Himmelsstiegen säumen die Weinstraßen der Wachau die Ufer des gewaltigen Flusses. Reste des österreichischen Limes, mittelalterliche Burgen, barocke Klöster und Arkadenhäuser aus der Renaissance- sie alle dokumentieren die Geschichte dieses Landstriches. Hier laden wir Sie zum Ausklang des Ausfluges auf ein Gläschen Wein ein.
 
Ausflug "Apaj-Puszta" (49 € p.P.)
Nach ca. einer Stunde Fahrt erreichen Sie die Puszta von Apaj. Sie werden mit Schnaps und Salzgebäck (Pogatsche) herzlich begrüßt. Als nächster Programmpunkt können Sie auf der Tribüne Platz nehmen zur Pferdevorführung der Tschikoschen, danach erleben Sie eine Kutschfahrt durch die Puszta. Eine Platte mit traditionellen ungarischen Speisen, sowie Weiß- und Rotwein wird Ihnen im Anschluss daran serviert. Dazu wird Zigeunermusik gespielt.
 
Ausflug Budapest bei Nacht (49 € p.P.)
Eine faszinierende Lichterfahrt durch das beleuchtete Budapest. Nach einem kurzen Stopp auf dem Burgberg und einem Blick auf Pest fahren Sie zum Ersten Budapester Strudelhaus. Hier nehmen Sie an einer Strudelkostprobe (2 verschiedene Sorten) mit Tokajer Wein teil. In ausgelassener Stimmung kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück.
 
Stadtrundfahrt/-gang Budapest (35 € p.P.)
Von der Anlegestelle aus fahren Sie zum Heldenplatz mit Denkmälern vieler ungarischer Könige und dem Millenniumsdenkmal. Zu beiden Seiten des schönen Paradeplatzes sehen Sie bedeutende Bauten der neuen und alten Kunst. Auf der Weiterfahrt entdecken Sie viel Bekanntes und Unbekanntes dieser traditionsreichen Stadt - prächtige Barockbauten, das Parlament am Donauufer und die berühmte Kettenbrücke. Sie spazieren durch das alte Burgenviertel und erreichen die Matthiaskirche - die Krönungskirche der ungarischen Könige. Von der Kirche erstreckt sich die Fischerbastei mit einem herrlichen Ausblick auf die Donau und das Parlament.
 
Ausflug "Donauknie" (49 € p.P.)
Esztergom, die alte Residenzstadt der ungarischen Könige und Sitz des Erzbischofs, ist eine der Höhepunkte dieses Ausflugs. Die Basilika ist die größte Kirche Ungarns. Entlang der Donau geht es weiter zur Burgruine von Visegrád, von wo Sie einen herrlichen Blick über das Donauknie haben. Anschließend fahren Sie in das kleine Künstlerdorf Szentendre. Hier können Sie das Museum von Margit Kovàcs besichtigen.
 
Stadtrundfahrt/-gang Bratislava (35 € p.P.)
Die Fahrt führt vorbei an der Kathedrale des Heiligen Martin (Martinsdom) - der Krönungskirche der Monarchen des Königreichs Ungarn. Weiter geht es entlang der mittelalterlichen Stadtmauer am Grassalkovich Palais (Sitz des Präsidenten) vorbei hinauf auf den Burghügel mit seinem atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Hier können Sie das 4-türmige Wahrzeichen - die Burg Bratislava (85 m über der Donau) besichtigen. Bei einem geführten Spaziergang durch den historischen Stadtkern entdeckt man eindrucksvolle Gebäude wie den Martinsdom, die Bürgerhäuser der Renaissance und das Michaelertor. Die mittelalterlichen Gassen führen vorbei an der Oper, dem Ganymedes-Brunnen und der Reduta zurück zur Anlegestelle.
 
Stadtrundfahrt/-gang Wien (35 € p.P.)
Von der Anlegestelle führt Sie die Stadtrundfahrt zur Prater- und Ringstraße vorbei am Schottentor, der Votivkirche, dem Rathaus, dem Volkstheater, dem Museumsquartier bis hin zum Karlsplatz und dem Kunstmuseum Albertina. Hier beginnt der geführte Rundgang durch die Innenstadt mit Albertina, der Spanischen Hofreitschule, der Hofburg, dem Michaelerplatz und dem Kohlmarkt sowie dem Stephansplatz mit dem gotischen Stephansdom - von den Wienern auch liebevoll ?Steffl? genannt. Genießen Sie einen köstlichen Kaffee und eine Sachertorte in einem der vielen kleinen Cafés. Danach gemeinsame Rückfahrt mit dem Bus über die Wiener Staatsoper und Karlsplatz zum Schwarzenbergplatz den Stadtpark entlang, zur Franzensbrücke, zum Praterstern und zur Anlegestelle.
 
Ausflug Schloss Schönbrunn (49 € p.P.)
Von der Schiffsanlegestelle fahren Sie zur kaiserlichen Sommerresidenz Schloss Schönbrunn, wo Sie die Highlights besichtigen. Mit den Nebengebäuden und der weitläufigen Parkanlage zählt es zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs. In der langjährigen Sommerresidenz der Habsburger besichtigen Sie die Prunkräume und haben anschließend Gelegenheit, in den wunderschön angelegten Gärten des Schlosses einen Spaziergang machen.
 
Ausflug Wien bei Nacht (49 € p.P.)
Ein Erlebnis, bei dem Sie Wiens nächtlichen Zauber kennen lernen werden. Der Prater - Vergnügungspark der Wiener - lädt Sie ein, auf den Höhen des Riesenrades über das beleuchtete Wien zu blicken. Ein unvergesslicher Anblick! Anschließend führt Sie Ihre Rundfahrt entlang der Ringstraße, vorbei an den schön erleuchteten Prachtbauten in das Weindorf Grinzing. In einem typischen Heurigen erleben Sie bei einem "Viertel Wein", Aufstrichbroten und Musik die Wiener Gemütlichkeit.
 
Schönheiten der Wachau / Stift Melk (49 € p.P.)
Das erste Ziel ist das über 900 Jahre alte Barockstift Melk mit seinem einzigartigen Stiftpark. Blickfang in der ersten Ebene ist der barocke Gartenpavillion. Das Stift Melk wird seit seiner Gründung von Benediktinermönchen bewohnt. Ein Highlight bei Ihrer Führung im Stift Melk ist die Stiftsbibliothek. Die Bibliothek umfasst heute rund 100.000 Bände, darunter 798 Inkunabeln (Bücher, die mit beweglichen Lettern gedruckt wurden). Im Anschluss fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft in das herrlich gelegene Weindorf Dürnstein. Hier sehen Sie unter anderem die Burgruine Dürnstein und das Stift Dürnstein mit dem beeindruckenden blauen Turm der Stiftskirche. Am Ende des Ausfluges nehmen Sie an einer Weinverkostung teil.
 

Getränkepaket "All inklusive" 175 €
ganztags in der Bar/Lounge, auf dem Sonnendeck und im Restaurant "unlimitiert" glasweise aus dem Offenausschank:
  • Mineralwasser, alle Softdrinks und Säfte, Bier (vom Fass gezapft und alkoholfreies Bier), Weizenbier und alle Flaschenbiere
  • Kabinen-Mineralwasser und Ausflugswasser
  • Hauswein (weiß, rosé, rot), Haussekt, gängige Spirituosen
  • Cocktails und Longdrinks
  • Kaffee und Kaffee-Spezialitäten


Bahnfahrt auf Anfrage gerne buchbar!

Frühbucherpreis € 150 pro Person gespart bei Buchung bis 31.12.2019!

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: