Costa Verde Express - Mit dem Costa Verde Express durch das Grüne Spanien: Von Gijón nach Bilbao (2020)

  • 6-tägige Zug-Erlebnisreise entlang der Nordküste Spaniens 
  • Angebotsnummer:
    231071
  • Reisedauer:
    6 Tage
  • Länder und Region:
    Spanien, Asturien, Kantabrien, Baskenland
  • Teilnehmerzahl:
    min. 1
  • Kundenbewertung:
    (4.29 von 5)
  • ab € 3.200
  • zur Anfrage
6-tägige Zug-Erlebnisreise entlang der Nordküste Spaniens 

Verlauf
 
1. Tag Gijón - Candás
Treffpunkt am Parador de Gijón um 13.00 Uhr. Empfang der Reisenden und Mittagessen im Nationalpark Gijón. Nach dem Mittagessen besuchen wir das historische Herz dieser zum Meer hin offenen Stadt. Auf dem Weg zum Zug besuchen wir Avilés, eine tausendjährige Ortschaft, die ihren wertvollen historischen Ortskern bewahrt hat. Später erreichen wir Candás, wo uns El Transcantábrico erwartet. Bei unserer Ankunft wartet die Besatzung schon mit einem Willkommensdrink auf uns, Unterkunft an Bord. Abendessen und Übernachtung in Candás.

2. Tag Candás - Llanes
Während des Frühstücks erreichen wir Oviedo, die Hauptstadt des Fürstentums Asturien und Beispiel der asturischen Vorromantik, mit Schmuckstücken wie San Julián de los Prados. Stadtbesuch und Mittagessen. Am Nachmittag erreichen wir mit dem Zug Ribadesella. Stadtbesuch. Mit dem Bus fahren wir nach Llanes. Besuch, Abendessen und Übernachtung in Llanes.

3. Tag Llanes - Cabezón de la Sal
Wie immer, genießen wir zum Auftakt des Tages ein köstliches Frühstück, während wir in Arriondas ankommen, um das Herz des Fürstentums Asturien zu erkunden. Wir besuchen den wunderschönen Nationalpark Picos de Europa, bis hinauf zum Enol-See, und dann das Heiligtum von Covadonga, ein heiliger Ort voller Tradition und Legende. Dann Cangas de Onís, erste Hauptstadt des Königreichs Astur mit Don Pelayo. Mittagessen. Am Nachmittag erreichen wir Cabezón de la Sal, das bereits in der Region Kantabrien liegt. Abendessen und Übernachtung in Cabezón de La Sal.

4. Tag Cabezón de la Sal - Santander
Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Bus, um die „Neocueva“ von Altamira zu besuchen, ein Museum und eine getreue Nachbildung der Motive der Originalhöhle, maximaler Ausdruck der Höhlenkunst des oberen Paläolithikums. Danach besuchen wir die prächtig erhaltene, mittelalterliche Altstadt von Santillana del Mar mit ihrer Stiftskirche. Mittagessen. Besuch des Palais „El Capricho de Gaudi“ in Comillas. Mit dem Zug erreichen wir Santander, die elegante kantabrische Hauptstadt, wo wir zu Abend essen werden. Nach dem Abendessen können diejenigen, die es wünschen, das Gran Casino del Sardinero besuchen, inklusive Eintritt. Nacht in Santander.

5. Tag Santander - Marrón / Ampuero
Frühstück an Bord und Besuch von Santander. Mittagessen an Bord des Zuges, während wir in Marrón / Ampuero ankommen. Von hier aus bringt uns unser Bus nach Santoña mit seinen spektakulären, naturgeschützten Feuchtgebieten, wo wir eine ihrer Sardellen- und Thunfischfabriken besuchen, die noch mit handwerklichen Methoden arbeiten. Besuch des Dorfes und Bootsfahrt über die eindrucksvolle Bucht bis nach Laredo, Besichtigung von Laredo und Rückfahrt zum Zug. Abendessen und Übernachtung in Marrón / Ampuero.

6. Tag Marrón / Ampuero - Bilbao
Während des Frühstücks erreichen wir mit dem Zug Bilbao und besuchen diese dynamische Stadt, die es nach dem Niedergang ihrer traditionellen Schwerindustrie verstanden hat sich wieder neu zu erfinden. Einschließlich der Eintrittskarte für das berühmte Guggenheim-Museum, Symbol dieses neuen Bilbao, und einem Besuch der Portugalete Hängebrücke. Mittagessen in einem typischen Restaurant und Ende unserer Reise gegen 16:00 Uhr.



Im Jahr des Heiligen Jakob fährt der komfortable Costa Verde Express die Sonderroute von Bilbao nach Santiago de Compostela (oder in umgekehrter Richtung, je nach Termin). Sie reisen in einer internationalen Gruppe (mehrsprachige Reiseleitung, auch Deutsch sprechend) entlang des Jakobsweges. Die Route lädt Sie dazu ein, das reiche geschichtliche Erbe der nordspanischen Regionen Baskenland, Asturien, Kantabrien und Galicien zu entdecken und dabei das erhebende Pilgergefühl zu erleben.

Der Costa Verde Express, ehemals unter dem Namen El Transcantábrico Clásico bekannt, bietet Platz für 52 Gäste und fährt tagsüber mit einer gemütlichen Geschwindigkeit von ca. 50 km/h. Nachts steht der Zug im Bahnhof, sodass ruhiger Schlaf gewährleistet ist und Sie auch am Nachtleben der jeweiligen Orte teilnehmen können. Ihr Frühstück nehmen Sie im stilvollen Speisewagen ein; die erstklassigen Menüs aus den bereisten Gegenden genießen Sie zum Teil im Zug und zum Teil in typischen Restaurants.

 Leistungen:

  • 6-tägige Fahrt im Costa Verde Express mit 5 Übernachtungen an Bord
  • Zahlreiche Mahlzeiten inkl. Wein/Kaffee
  • Begleitete Ausflüge im komfortablen Reisebus
  • Mehrsprachige Reiseleitung (auch Deutsch)


Nicht Enthalten
* Flüge
* Trinkgelder
* Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere
* Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
* Keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmer: 1

Bitte wählen Sie einen Termin aus: