Schweden & Norwegen per Bahn

  • 9-tägige individuelle Linienzug-Reise
  • Angebotsnummer:
    229791
  • Reisedauer:
    9 Tage
  • Länder und Region:
    Norwegen, Schweden, Lappland, Lofoten, Skandinavien
  • Kundenbewertung:
    (3.86 von 5)
  • ab € 1.859
  • zur Anfrage
Die landschaftliche Schönheit Schwedens und Norwegens wird Sie verzaubern. Sie reisen auf den reizvollsten Bahnstrecken der beiden Länder und entdecken so ebenso moderne wie auch traditionsbewusste Orte. Start der Reise ist in Stockholm, Ziel in Trondheim.


Ihre Vorteile
 
  • Einzigartige Bahnreise durch Schweden und Norwegen, u.a. mit Inlandsbahn, Nordlandbahn und Ofotbahn
  • Inlandsbahn: Erklärungen an Bord, Besuch beim Lokführer möglich, Stopps wenn Rentiere zu sehen sind
  • Tagesfahrt mit einem Hurtigruten-Schiff

 
Verlauf:

1. Tag: Anreise nach Stockholm in Eigenregie.

2. Tag: Stockholm – Mora – Östersund (F). Heute fahren Sie zunächst nach Mora. Hier haben Sie ein paar Stunden Aufenthalt, bevor Sie die erste Strecke mit der Inlandsbahn starten. Abfahrt von Mora am Nachmittag und Ankunft in Östersund am Abend.

3. Tag: Östersund – Arvidsjaur (F). Heute starten Sie die berühmte Strecke der Inlandsbahn. Sie reisen am Vormittag in nördlicher Richtung über Vilhelmina nach Arvidsjaur.

4. Tag: Arvidsjaur – Gällivare (F). Vormittag zur freien Verfügung in Arvidsjaur. Am Nachmittag geht es weiter mit der Inlandsbahn nach Gällivare. Späte Ankunft in Gällivare.

5. Tag: Gällivare – Narvik – Harstad (F). Mit der Ofotbahn fahren Sie über Kiruna und durch den Nationalpark Abisko nach Narvik. Geniessen Sie die wunderschöne Landschaft vom Gebirge bis hinunter zum Fjord. Weiterfahrt mit einem Lokalbus nach Harstad.

6. Tag: Harstad – Hurtigruten – Svolvær (F). Tagesfahrt mit dem „Postschiff“. Von Harstad führt die Seereise durch den Risøysund nach Sortland. Der nächste Aufenthalt ist dann in Stokmarknes, der Wiege der Hurtigruten. Während des Anlegens können Sie das Hurtigrutenmuseum besuchen. Über den Hadselfjord und durch den Raftsund führt die Seereise auf die Südseite der Lofoten, wo bei bei gutem Wetter ein Abstecher in den engen Trollfjord möglich ist. Den Abend verbringen Sie in Svolvær,dem Hauptort auf den Lofoten.

7. Tag: Svolvaer – Bodø (F). Eine wunderschöne Fahrt mit einem Lokalbus durch die faszinierende Landschaft der Lofoten Inseln bis nach Moskenes erwartet Sie. Ab Moskenes fahren Sie mit einer Fähre über den Vestfjord nach Bodø (nicht inklusive, zahlbar vor Ort).

8. Tag: Bodø – Trondheim (F). Mittags verlässt der Nordlandexpress Bodø. Über den Polarkreis und das Gletscherland Svartfjell geht es zum Ranafjord. Die imposante Bahnstrecke führt durch wilde Landschaften bis nach Trondheim.

9. Tag: Individuelle Rückreise (F).


Fahrplan- und Programmänderungen vorbehalten.
(F) = Frühstück

 

Bild für Schweden & Norwegen per Bahn
Leistungen:
  • 8 Nächte/Frühstück (=F) in Hotels
  • Alle Bahnfahrten (2. Klasse) laut Programm
  • Tagesfahrt mit einem Hurtigruten-Schiff
  • Reisedokumentation


DIE INLANDSBAHN
Die Inlandsbahn ist die Bahnstrecke schlechthin in Skandinavien: Sie beginnt im Süden Kristinehamn und endet in Gällivare mitten in Lappland. Bei Tagesfahrten durchfahren Sie Regionen und Provinzen und erleben Schweden auf besondere Weise. Die Zugbegleiter erklären Interessantes entlang der Strecke und nehmen Essensbestellungen auf. Der Lokführer darf während der Fahrt besucht werden. Der Zug macht mehrere Foto- und Essens-Stopps. Bordsprache: Englisch.


So wohnen Sie
8 Nächte in guten Mittelklassehotels mit skandinavischem Frühstücksbuffett. Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche und WC ausgestattet. Z.B. Scandic Norra Bantorget Stockholm, Scandic Östersund Syd oder Best Western Gamla Teatern Östersund, Clarion Collection Arvidsjaur, Scandic Hotel Gällivare, Scandic Hotel Harstad, Thon Hotel Svolvær, Thon Nordlys Hotel Bodø, Clarion Hotel & Congress Hotel Trondheim.


GUT ZU WISSEN
Flüge ab/bis Deutschland auf Anfrage zubuchbar. Weitere Informationen auf Anfrage!

 
Bitte wählen Sie eine Saison aus: