El Transcantábrico Gran Lujo - Von San Sebastián nach Santiago de Compostela

  • 8-tägige First-Class Zugreise von San Sebastián nach Santiago de Compostela 
  • Angebotsnummer:
    214298
  • Reisedauer:
    8 Tage
  • Züge und Bahnen:
  • Länder und Region:
    Spanien, Asturien, Kantabrien, Baskenland, Jakobsweg, Galicien
  • Teilnehmerzahl:
    min. 1
  • Kundenbewertung:
    (4.29 von 5)
  • ab € 5.500
  • zur Anfrage
8-tägige First-Class Zugreise von San Sebastián nach Santiago de Compostela 

Das macht diese Reise einzigartig:
* Willkommensgetränk und Abschiedsgeschenk
* Unterbringung in einer Deluxe Suite
* Alle nichtalkoholischen Getränke der Minibar kostenfrei
* Erstklassige Mahlzeiten an Bord des Zuges und in ausgewählten Restaurants
* Besuch des Guggenheim-Museums in Bilbao
* Eintritt zum Gran Casino de Santander
* Fahrt durch die beeindruckende Schlucht Desfiladero de la Hermida
* Besuch des Nationalsparks Picos de Europa 

Verlauf
 
1. Tag Samstag: San Sebastián – Villasana de Mena
Mittags Treffpunkt in San Sebastián. Empfang der Reisenden und Mittagessen in der Stadt. Nach einer Stadtbesichtigung Weiterfahrt mit dem Bus nach Bilbao, wo der El Transcantábrico Gran Lujo bereits wartet. Bei der Ankunft serviert das Bordpersonal ein Willkommensgetränk. Zugfahrt nach Villasana de Mena und Abendessen an Bord. Übernachtung im Hotelzug in Villasana de Mena. (M/A)

2. Tag Sonntag: Villasana de Mena – Bilbao – Santander
Frühstück am Buffet oder à la carte. Zugfahrt nach Bilbao und Stadtbesichtigung. Auch der Besuch des berühmten Guggenheim-Museums ist im Programm vorgesehen. Weiterfahrt nach Santander und Mittagesessen im Zug. Stadtbesichtigung und Freizeit. Nach dem Abendessen kann das Gran Casino de Santander besucht werden, die Eintrittskarte ist inbegriffen. Übernachtung im Hotelzug in Santander. (F/M/A)

3. Tag Montag: Santander – Potes – Cabezón de la Sal
Weiterfahrt bis Unquera, wo Sie in den Bus steigen und nach Potes gefahren werden. Dabei fahren Sie durch die beeindruckende Schlucht Desfiladero de la Hermida. Nach Besichtigung der kantabrischen Kleinstadt können Sie im Spa La Hermida entspannen. Nach dem Mittagessen Rückkehr zum Zug und Fahrt nach Cabezón de la Sal. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung mit der Möglichkeit in Comillas den Palast El Capricho von Antonio Gaudí zu besichtigen. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Cabezón de la Sal. (F/M/A)

4. Tag Dienstag: Cabezón de la Sal – Santillana del Mar – Arriondas
Der Tag beginnt mit der Besichtigung von Santillana del Mar. Danach Besuch des Altamira de Neocueva Museums mit getreuer Reproduktion der Höhlenmalerei des Jungpaläolithikums. Nach dem Mittagessen steigen Sie wieder in den Zug, der Sie nach Asturien bringt, wo Sie Ribadesella mit der wunderbaren Strandpromenade und den Palästen besuchen. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Arriondas. (F/M/A)

5. Tag Mittwoch: Arriondas – Oviedo – Candás
Mit dem Bus werden Sie in das Fürstentum Asturien zum wunderschönen Nationalpark Picos de Europa gefahren. Sie sehen den Enol-See und fahren zum Wallfahrtsort Santuario de Covadonga. Zurück im Zug El Transcantábrico Gran Lujo nehmen Sie an Bord das Mittagessen ein und fahren nach Oviedo, der Hauptstadt des Fürstentums Asturien. Stadtbesichtigung und Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Candás. (F/M/A)

6. Tag Donnerstag: Candás – Avilés – Gijón – Luarca
Sie beginnen diesen Tag in Avilés, einem tausend Jahre alten Ort dessen wunderschönes historisches Zentrum gut erhalten ist. Danach Fahrt nach Gijón. Rückkehr zum El Transcantábrico Gran Lujo, der entlang der asturischen Küste nach Luarca, der weißen Stadt an der grünen Küste, fährt. Besichtigung dieser zauberhaften Kleinstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Luarca. (F/M/A)

7. Tag Freitag: Luarca – Ribadeo – Viveiro
Zugfahrt bis Ribadeo, einem historischen Ort an der Grenze mit dem Fürstentum Asturien. Von hier aus Busfahrt an der Küste von Lugo entlang bis zum Strand Las Catedrales. Anschließend Stadtrundfahrt in Ribadeo und Freizeit. Zurück im Zug wird Ihnen das Mittagessen serviert und Sie gelangen nach Viveiro. Abendessen und Übernachtung im Hotelzug in Viveiro. (F/M/A)

8. Tag Samstag: Viveiro – Santiago de Compostela
Während Sie das letztes Frühstück an Bord einnehmen, gelangen Sie nach Ferrol, wo Sie der Bus des El Transcantábrico Gran Lujo erwartet, um Sie bequem nach Santiago de Compostela zu bringen. Besichtigung des historischen Zentrums, die seit tausend Jahren Ziel der Pilger ist und unzählige Kunstschätze besitzt. Die Reise endet nach diesem Besuch. (F)



Bild für El Transcantábrico Gran Lujo - Von San Sebastián nach Santiago de Compostela

Genießen Sie eine nostalgische Reise mit dem El Transcantábrico Gran Lujo entlang der Küste Nordspaniens. Sie reisen gemeinsam mit internationalen Gästen und werden von Ihrer mehrsprachigen Reiseleitung (auch Deutsch sprechend) bestens betreut. Die stilvolle Schienen-Kreuzfahrt verbindet Komfort und Exklusivität mit beeindruckenden Landschaften und kulinarischen Höhepunkten. Entlang der schroffen Küste des Kantabrischen Meeres lernen Sie Aufschlussreiches über die mehrere Tausend Jahre alte Kultur, während beeindruckende Landschaften an Ihnen vorüberziehen.
An Bord des El Transcantábrico Gran Lujo genießen Sie eine unvergessliche Reise im Stil der 20er Jahre. Nachts steht Ihr rollendes Hotel im Bahnhof, sodass ruhiger Schlaf gewährleistet ist und Sie auch am Nachtleben der jeweiligen Orte teilnehmen können. Ihr Frühstück nehmen Sie im stilvollen Speisewagen ein; die erstklassigen Menüs genießen Sie zum Teil im Zug und zum Teil in typischen Restaurants. Seien Sie nicht verwundert: In Spanien werden die Mahlzeiten etwas später als bei uns eingenommen.

 Leistungen:

  • 8-tägige Fahrt mit dem El Transcantábrico Gran Lujo mit 7 Übernachtungen an Bord
  • Zahlreiche Mahlzeiten inkl. Wein/Kaffee, alkoholfreie Getränke aus der Minibar
  • Begleitete Ausflüge im komfortablen Reisebus
  • Mehrsprachige Reiseleitung (auch Deutsch sprechend)


Nicht Enthalten
* Flüge
* Trinkgelder
* Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere
* Personalausweis oder Reisepass erforderlich
* keine Impfungen vorgeschrieben

Mindestteilnehmer: 1

Bitte wählen Sie einen Termin aus: