Island und Naturwunder Grönlands Tour B

  • 14-tägige Reise nach Grönland und Island mit TUI Wolters Reisen
  • Angebotsnummer:
    210416
  • Reisedauer:
    14 Tage
  • Länder und Region:
    Grönland, Island, Westmänner Inseln
  • Teilnehmerzahl:
    min. 1 max. 210
  • Kundenbewertung:
    (4.17 von 5)
  • ab € 3.466
  • zur Anfrage

Majestätische Eisberge, zum Greifen nah – ein beeindruckendes Wunder der Natur.


Highlights

  • Frühbucher sparen bis 17.12.19!
  • Abreise am 19.08.20, Fahrt mit der MS Ocean Diamond
  • Malerisches Uumannaq
  • Grönlands aktivster und oft kalbender Gletscher Eqi
  • Die Diskobucht: Ein Paradies der Eisberge
  • UNESCO-Weltnaturerbe Ilulissat-Eisfjord
  • Grönlands Hauptstadt Nuuk
  • Einzigartige Mineralformationen im Ikka-Fjord
  • Gewaltige Eisberge im Prins Christian Sund
  • Zodiac-Anlandungen
  • Vulkanische Westmännerinseln
  • Ganztägiger Ausflug in Reykjavik inkl.


Ihre Vorteile
 
  • Expeditionsschiff mit isländischem Charme
  • Persönliche Bordatmosphäre bei nur 210 Gästen
  • Zwanglose, legere Kleidung
  • Geräumige Kabinen ab ca. 17 m²
  • Deutsch/Englisch sprechendes Expeditionsteam
  • Abwechslungsreiche Vorträge, auch in Deutsch
  • Gemeinsames Abendessen im Restaurant für alle Gäste
  • Attraktive Ausflüge ab ca. Januar 2020 buchbar

 
Verlauf:
 
Tag 1 - Deutschland-Keflavik
Linienflug nach Keflavik. Transfer zu Ihrem Mittelklassehotel in Reykjavik, dessen Namen Sie mit den Reiseunterlagen erhalten. Genießen Sie den Nachmittag in Islands Hauptstadt mit ihren bunten Häusern und schönen Geschäften. Übernachtung in Reykjavik.

Tag 2 - Keflavik-Kangerlussuaq, Grönland
Transfer vom Hotel zum Flughafen Keflavik. Charterflug von Keflavik ins grönländische Kangerlussuaq. Transfer vom Flughafen zum Schiff. Das Schiff liegt auf Reede, Sie werden mit einem Zodiac an Bord der MS Ocean Diamond gebracht. Gegen Abend beginnt Ihre Seereise.

Tag 3 - Sisimiut, Grönland
Sisimiut ist Grönlands zweitgrößte Stadt und die Fischindustrie spielt hier eine bedeutende Rolle. Das Meer vor Sisimiut bleibt ganzjährig eisfrei und somit kamen ab dem 15. Jhd. europäische Walfänger und ein reger Tauschhandel mit den Inuit entwickelte sich.

Tag 4 - Ilulissat-Eisfjord, Diskobucht und Eqi-Gletscher, Grönland
In der Diskobucht am Ilulissat-Eisfjord treiben unzählige, gigantische Eisberge. Vielleicht bietet sich Ihnen das faszinierende Schauspiel, wenn ein Gletscher kalbt und unglaubliche Eisberge in den Fjord stürzen. Entlang der Küste geht es zum Eqi-Gletscher.

Tag 5 - Uummannaq, Grönland
Uummannaq, malerisch an einem herzförmigen Berg gelegen, ist mit die hübscheste Stadt Grönlands. Eine Legende besagt, dass Sie bei einem Besuch ein Stück Ihres Herzens in Uummannaq zurücklassen, welches Sie immer wieder hierher zurückrufen wird.

Tag 6 - Qeqertarsuaq, Disko-Insel, Grönland
Der dänische Siedlungsname lautet Godhavn, übersetzt „Guter Hafen“, der auf die günstige Lage und den Walreichtum zurückzuführen ist. 1773 wurde hier die erste Walfangstation errichtet. Heute leben die Einwohner vom Fischfang und von der Robbenjagd.

Tag 7 - Nuuk, Grönland
Grönlands Hauptstadt vereint Tradition mit moderner Urbanität. Geplanter Ausflug: Eine Stadtrundfahrt, die am Nationalmuseum endet, in dem die rund 500 Jahre alten Mumien aus Qilakitsoq ausgestellt sind (optional zubuchbar, weitere Informationen siehe „Tipps“).

Tag 8 - Ikka-Fjord, Grönland
Wenn das Wasser ruhig ist, kann man auf dem Grund des Ikka-Fjords einzigartige Mineralienformationen in Säulenform entdecken, die Ikkaits. Die Säulen entstanden vor über 10.000 Jahren durch Kalziumkarbonat-Verbindungen und bieten einen einzigartigen Lebensraum.

Tag 9 - Narsarsuaq, Grönland
Ankunft in Narsarsuaq. Geplanter Ausflug: Besuch eines exklusiv für Gäste der MS Ocean Diamond geöffneten Museums oder eine Tour zur 40 km entfernten Siedlung Qassiarsuk, die einst vom Wikinger „Erik dem Roten“ gegründet wurde (optional zubuchbar).

Tag 10 - Seetag, Prins Christan Sund
Bei guten Witterungsbedingungen passieren Sie den Prins Christian Sund, wo gewaltige Eisberge zum Greifen nah sind und sich das vom Gletscher abgebrochene Eis auf den Weg zum offenen Meer macht.

Tag 11 - Seetag, Dänemarkstraße
Überquerung der Dänemarkstraße. Diesen Weg nutzten schon die nordischen Siedler in umgekehrter Richtung, als sie vor über 900 Jahren die Küsten Islands verließen, um nach Grönland aufzubrechen.

Tag 12 - Westmännerinseln, Island
Die Westmännerinseln, entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren und sind eine eigene Welt für sich. Hier kann man die Ausmaße des Vulkanismus hautnah erleben. Sie gehen im Ort Heimaey an Land, der 1973 zur Hälft von Lava verschüttet wurde.

Tag 13 - Reykjavik, Island
Ausschiffung in Reykjavik und Transfer zum Hotel. Danach nehmen Sie am Busausflug „Goldener Kreis“ teil, bei dem Sie den Wasserfall Gullfoss, den aktiven Geysir Strokkur im Geysir-Thermalgebiet und den Nationalpark Thingvellir kennenlernen werden. Übernachtung in Reykjavik.

Tag 14 - Reykjavik und Keflavik-Deutschland
Transfer vom Hotel zum Flughafen Keflavik. Rückflug nach Deutschland.
 

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten.

 

Leistungen:
 
  • 11 Übernachtungen auf der MS Ocean Diamond in Kabinen mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Kühlschrank und Klimaanlage
  • 2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in Reykjavik
  • Vollpension an Bord, ganztägige Kaffee-, Tee- und Wasserstation
  • 2x Frühstück im Hotel
  • Schiffsreise lt. Programm
  • Transfer Keflavik Flughafen - Reykjavik Hotel - Keflavik Flughafen; Kangerlussuaq Flughafen - Kangerlussuaq Kai; Reykjavik Kai - Reykjavik Hotel - Keflavik Flughafen
  • Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung an Bord
  • Vorträge und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen (Bibliothek, kleiner Fitnessraum und Pool, je nach Wetterlage)
  • Zodiacfahrten je nach Wetterlage
  • Leichte Windjacke von Iceland ProCruises
  • Ausflug „Goldener Kreis“ (Busausflug zum Wasserfall Gullfoss, in das Geysirgebiet Haukadal und in den Nationalpark Thingvellir)
  • Flug ab Keflavik nach Kangerlussuaq in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
  • Hin- und Rückflug nach/ab Keflavik in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person sowie Zug zum Flug (2. Klasse)


Zusatzkosten
 
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgeld (ca. US$ 16 pro Person/Tag)


Anreiseempfehlung
Flug ab Zürich und diversen deutschen Flughäfen möglich.


Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Einzelfall prüfen wir dieses jedoch gerne für Sie.

 
Tipps
 
  • Diese Reise ist auch als 13-tägige Reise mit umgekehrtem, ähnlichem Reiseverlauf buchbar. Weitere Informationen auf Anfrage.
  • Verlängerungsnächte in Reykjavik mit passenden Transfers sind buchbar. Bitte geben Sie Ihren Verlängerungswunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an, wir unterbreiten Ihnen dann gerne ein Preisangebot.
  • Etwa im Januar 2020 stehen die optional buchbaren Landausflüge fest, über die wir Sie per E-Mail informieren werden.
  • Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass evtl. nicht jeder angegebene Landausflug angeboten wird.


Hinweise
 
  • Bitte beachten Sie, dass der Teilnehmerkreis international ist
  • Wenn die MS Ocean Diamond nicht am Pier fest macht, sondern auf Reede liegt, werden die Gäste mit Zodiacs an Land gebracht
  • Die Anlandungen in Grönland sind wind-, wetter- und eisabhängig, der genaue Fahrplan wird vom Kapitän vor Ort festgelegt
  • Bordmanifest: Nach Festbuchung erhalten Sie das Bordmanifest per E-Mail, welches verpflichtend auszufüllen ist
  • Einreisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 3 Monate nach Reiseende gültig ist - alle anderen Nationalitäten auf Anfrage.

 
Bitte wählen Sie einen Termin aus: