1. Klasse PREMIUM Reise: Goldener Herbst im Tessin

Der Herbst im Tessin gleicht einer Farbpalette. Hier blühen jetzt die Herbst- und Winterkamelien und die Kiwis tragen ihre Früchte. Das historische ***+ Continental Parkhotel Lugano bietet Dank der vollständigen Renovierung modernen Komfort im historischen Ambiente.
Auf unserer PREMIUM Reise 1. Klasse können Sie sich auf ein erlebnisreiches Ausflugsprogramm in einer der schönsten und sonnenverwöhntesten Regionen der Schweiz freuen.

Programm:

Donnerstag, 29. September 2022
Am Vormittag reisen Sie im ICE/ICN über Basel und durch den Gotthard-Basistunnel nach Lugano. Am Nachmittag erreichen Sie ihr Quartier für die nächsten 5 Tage, das ***+ Continental Parkhotel Lugano. Wir haben ausschließlich Superior Zimmer für Sie reserviert. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, klimatisiert und liegen im ruhigen Hauptgebäude des Hotels. Von der Hotelterrasse haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt und den Luganer See. Der Park ist ein kleines Paradies, mit Kamelien, Magnolien, Rhododendren, Azaleen, Palmen und einem Weinberg. Abendessen im Hotel.

Freitag, 30. September 2022
Nach einem reichhaltigen Frühstück unternehmen Sie heute, begleitet von einem einheimischen Guide, einen Ausflug mit dem Postauto nach Morcote. Der ehemalige Fischerort am Luganer See wurde schon einmal zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt. Der malerische Ort zieht sich am Ufer des Sees entlang. Viele der charakteristischen Häuser sind mit Loggien und Portiken verschönert. Darunter sticht der Palazzo Paleari hervor, ein im Jahre 1483 erbautes elegantes Herrschaftshaus. Sehenswert ist auch der Parco Scherrer mit typischer südlicher Vegetation. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Postauto zurück nach Lugano. Abendessen im Hotel.

Samstag, 1. Oktober 2022
Am Vormittag lernen wir die Sehenswürdigkeiten Luganos auf einem kleinen Stadtrundgang kennen. Der Stadtkern mit südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden sowie zahlreichen Parks mit subtropischen Pflanzen lädt zum Genießen ein. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des bekannten deutsch-schweizerischen Schriftstellers, Dichters und Malers Hermann Hesse. 1919 war er im Continental Parkhotel zu Gast und schrieb hier seinen ersten Roman „Klein und Wagner“. Hermann Hesse wurde zum Botschafter des Kanton Tessin in der Welt. Wir unternehmen mit dem Postauto einen Ausflug in seinen Sterbeort Montagnola nahe Lugano und besuchen im Rahmen eines kleinen Empfangs die Fondazione Hermann Hesse. Bei einer Führung durch die Ausstellung erfahren Sie viel Hintergründiges zu seinem Schaffen. Abendessen im Hotel.

Sonntag, 2. Oktober 2022
Heute wartet ein besonderes Bergerlebnis auf Sie. Diese kombinierte Schiffs- und Bergbahn-Tour führt Sie zunächst mit dem Boot über den Luganer See nach Capolago, von wo Sie mit der Zahnradbahn über eine Strecke von 9 km durch eine zauberhafte Berglandschaft auf den 1.704 Meter hohen Gipfel des Monte Generoso fahren. Von hier aus bietet sich bei schönem Wetter ein herrlicher Ausblick auf das Seengebiet, auf die Stadt Lugano, die Po-Ebene mit Mailand und vom Apennin bis zur Alpenkette, vom Gran Paradiso zum Monte Rosa, vom Matterhorn zur Jungfrau und schließlich vom Gotthardmassiv bis zur Berninagruppe. Am Nachmittag besuchen wir Swissminiatur, das größte Miniatur-Freiluftmuseum in der Schweiz. Im Maßstab 1:25 und bis ins kleinste Detail naturgetreu, werden 128 Modelle der berühmtesten Gebäude, Monumente und Verkehrsmittel der Schweiz gezeigt. Abendessen im Hotel.

Montag, 3. Oktober 2022
Ein Tagesausfug mit Bahn und Postauto führt Sie ins romantische Verzascatal, eines der schönsten Täler des Tessins. In Lavertezzo fießt die smaragdgrüne Verzasca unter der malerischen Doppelbrücke Ponte dei Salti hindurch. Hier fnden Sie in den historischen urtümlichen Steindörfern zahlreiche rustikale Häuser, rauchgeschwärzte Kamine, Kapellen und Fresken aus der Vergangenheit. Das hinterste Dorf im Valle Verzasca und Ziel der heutigen Reise ist Sonogno. Der Ort hat sein charakteristisches Ortsbild mit alten Häusern und Gassen bewahrt. Abendessen im Hotel.

Dienstag, 4. Oktober 2022
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an, jedoch nicht ohne Ihre bisherigen wunderbaren Erlebnisse durch einen weiteren Höhepunkt zu krönen, der Fahrt mit dem Gotthard Panorama Express. Die Reise im
1. Klasse Panoramawagen, von wo aus Sie eine sehr gute Aussicht auf die vorbeiziehende Landschaft haben, führt von Lugano über die Gotthard-Panorama-Bergstrecke, durch den alten Gotthard Tunnel und vorbei am Vierwaldstättersee nach Arth-Goldau. Von dort aus reisen Sie im IC/ICE über Basel zu Ihren Heimatorten zurück.

  • Gruppenreise ab Berlin oder Hannover.  
  • Zustieg ab jedem anderen deutschen Bahnhof auf Anfrage möglich.
Bild für

Leistungen:

• Fahrt im ICE/ICN/IC 1. Klasse nach Lugano u.z. inkl. Platzreservierung
• 5 Übernachtung inkl. Halbpension im ***+ Continental-Parkhotel in Lugano im Superior-Zimmer (Haupthaus)
• Ausflug nach Morcote inkl. Stadt- und Parkführung
• Geführter Stadtrundgang in Lugano
• Ausflug nach Montagnola zur Fondazione Hermann Hesse
• Bootsfahrt nach Capolago
• Berg- und Talfahrt Monte Generoso
• Eintritt Swiss Miniatur Melide
• Ausflug ins Verzascatal
• Ticino Card zur freien Nutzung der Busse und Bahnen
• Fahrt mit dem Gotthard Panorama Express 1. Klasse
• DERPART Reisebegleitung auf der gesamten Reise

Hinweise:

• Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.
  Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, informieren wir Sie hierüber spätestens 28 Tage vor Reiseantritt.
• Gruppengröße max. 30 Personen
  Ab 20 Personen Einsatz eines 2. Reiseleiters
• Diese Reise ist nur eingeschränkt barrierefrei.
  Bei Mobilitätseinschränkungen beraten wir Sie gern.
• Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
• Es gelten die am Reisetermin gültigen behördlichen Regelungen für Deutschland und die Schweiz.
• Wir empfehlen den Abschluss einer Corona-Schutz Versicherung.

Bitte wählen Sie einen Termin aus: